Pferdepension

Der Pferdestall des Hofes wurde 2001 an den Kuhstall angebaut.

Von Beginn an war der Stall als Offenstall mit Gruppenhaltung konzipiert, weil wir uns schon damals nicht vorstellen konnten, ein Herden- und Fluchttier in einer Box zu halten. Daran hat sich auch heute nichts geändert, und wir freuen uns täglich, wenn unsere Pferde toben und sich wälzen können, wenn sie selbst entscheiden können, ob sie sich im Stall aufhalten oder lieber auf der Weide, wenn sie Fellpflege machen, miteinander spielen oder miteinander streiten, und einfach nur Pferd sein dürfen. 

 

Für Informationen rund um Fütterung und Haltung dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.


Zur Zeit haben wir keine freien Pensionsplätze.